Marienkäfer Teil 2

Hallo zusammen 

Endlich habe ich es endlich geschafft, die Arbeitsblätter als PDF Datei zu machen.
Ich hoffe, ihr könnt mich gut verstehen, dass jetzt hin und wieder alles bisschen länger dauern wird als versprochen.
Ende mit dem Gerede. Da sind die lang ersehnte Arbeitsblätter für euch.






#1 MARIENKÄFER LEBENSZYKLUS 2+ 

Im  Teil 1 findet ihr bereit die Unterlagen. Jetzt wenn man fertig ist mit Basteln, kann man die Tiere an der richtigen Stelle ordnen.
Marienkäfer Lebenszyklus zeigen und die Figuren an die richtige Stelle zu ordnen.
Die ältere Kinder können schon sich mit den Übungsblättern vertraut machen.
Und ich glaube Sie werden stauen, wie viel die Kinder durch einfaches spielen, lernen werden.





Ebenso gibt eine Information Tabelle, was genau in welcher Entwicklungsphase passiert.
Diese Unterlage ist für Kinder ab 4 geeignet. Man kann natürlich den Kindern es vorlesen, jedoch ich würde da kein Druck aufbauen.

Download Datei



#2 MARIENKÄFER SCHATTENSPIEL 2+

Es gibt ein Arbeitsblatt, wo die kleinsten die Marienkäfer mit seinen Schatten verbinden können. Für 2-Jährige ein super Spiel. Laura beherrscht es mit geschlossenen Augen.

Download Datei



#3 MEMORY SPIEL oder PÄRCHEN FINDEN 2+

Für die ganze kleine Gruppe unter uns. Ein super Spiel um das Auge zu trainieren.
Für die älteren Kinder eignet sich hier eine schnelle Auflockerungsrunde durch Memory Spiel.

Download Datei




#4 MARIENKÄFERKÖRPERBAU 4+

Um dieses Thema ein bisschen intensiver zu erforschen, können die Kinder sich den Körperbau des Marienkäfers angucken.
Und kennen lernen, die Funktionen jedes Körperteiles werden ebenso vorgelesen.




Download Datei

Die Sterne auf dem Arbeitsblatt werden angemalt, bei der richtigen Antwort.:)
Die sind nicht einfach nur da.

Ich hoffe euch gefallen die Blätter.
Es gibt noch ein drittes Teil, aber wann es fertig ist, weiße ich leider nicht.
Es dauert sehr lange bis ich den Post fertig habe, da man nicht immer Lust hat zu fotografieren hat, wenn man grade spielt.

Liebe Grüße 
Eure Karolina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen