Emma *2 Monat*

Hallo Zusammen
jetzt haben wir den zweiten Monat beendet. Und was damit verbunden ist, liest ihr weiter unten.



Gewicht:5300
Kleidungsgröße: 62/68
Pampers Größe: 2
Stillen: Vollgestillt

Entwicklung:
Sie verbring die meiste Zeit mit mir und Laura.Deshalb merke ich auch die kleinste Veränderung bei ihr.
Sie lächelt-die schlauen Menschen sagen Kinderlachen ist ein Wunder ja es stimmt voll und ganz.Sie lacht so schön jedes Lachen gibt uns die Nachricht"Ja mir gefällt mit euch,ich bin glücklich"
Sie hat schon die Hände entdeckt. Sie guckt die an, sie nuckelt an den Händen und sie hat schon einigermaßen schon den Wach-Schlaf Rhythmus.
Sie ist ständig am brabbeln, manchmal gibt sie solche Laute,dass sie sich selber erschreckt. 
Doch es macht uns soviel Spaß mit einander zu sprechen.

Unser Tag
Ich verstehe schon immer besser, was sie uns durch das Weinen sagen will,wann ihr kalt ist, wann sie hunger hat oder wann sie grade spielen möchte.
Die Eltern wissen wie wichtig es ost, das Kind tagsüber auf die Seiten zu lagern um ein Plattkopf zu vermeiden. Ich habe mir die Unterlage gekauft,dass sie bequem.liegt uns sich nicht dreht, da hat die Mutti wie immer kurzfristig eine Lösung gehabt, sie hat so viel Kraft dass sie sich trotz der Stutze wieder auf dem Rücken drehen kann,deshalb liegt sie nur auf der Seite wenn sie mit mir ein Nickerchen macht.


Problem des Monat
Hin und wieder kämpfen wir mit den Bauchschmerzen.
Emma zieht die Beine ein, spannt den ganzen Körper, und schreit sich die Seele aus dem Leib. Wir probieren mit der Windsalbe und der Bauchmassage bis jetzt helfen unsere Methoden. Doch ich weiß wie schwer es ist, mit Baby Koliken zu kämpfen, da wir es 3 Monate lang mit Laure durchlebten.



Liebe Grüße
Eure Karolina

Kommentare:

  1. Śliczna jest! Mam nadzieję, że problem z brzuszkiem minął...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Problem minoł jak skonczyla równe 3 miesiace;* pozdrawiam serdecznie

      Löschen